Anti Aging bedeutet übersetzt gegen das Altern, doch welchen Jungbrunnen gibt es wirklich, der das Altern verhindern kann? Die Werbung und Medien hypen in regelmäßigen Abständen immer wieder neue Produkte und Methoden und eigentlich dürften wir in Zukunft alle nur mehr jung und schön durch die Welt stolzieren. Doch was steckt dahinter? Was ist der Schlüssel für Anti Aging und die ewige Jugend? Sind es Cremen, Therapien und Behandlungen, geht es nicht ohne Nahrungsergänzungsmittel oder heißt das Zauberwort einfach gesunde Ernährung? Wir wollen der Sache etwas auf den Grund gehen.

Straffe Haut durch Anti Aging – was hilft wirklich?

Es ist natürlich, dass die Haut mit dem Alter schlaffer wird. Die Oberhaut wird dünner, die Zellteilung verlangsamert sich und zu den ersten Lachfalten gesellen sich bald immer mehr Fältchen. Es gibt jedoch einige Dinge, die Sie Ihrer Haut zuliebe tun oder lassen können oder sollten.

Verzichten Sie auf übermäßigen Alkoholgenuss und auf Nikotin. Auch sollten Sie zu viel UV-Strahlung verzichten. Diese aktiviert die Metalloproteinasen. Dadurch entstehen Enzyme, die das Collagen zerstören. Ohne Collagen wird die Haut schlaff, fahl und faltig. Stress und zu wenig Schlaf, zu wenig Frischluft und zu wenig Bewegung sind ebenfalls Faktoren die sich einreihen, wenn es darum geht die Haut weniger gut aussehen zu lassen.

Anti Aging – Ernährung und Bewegung

Ohne Bewegung kann sich erstmal erschlaffte Haut kaum selbständig wieder zurückbilden und straffen. Wenn die Haut an Beinen, Bauch, Po und Oberarmen schlaff wird, dann hilft gezieltes Training am besten. Ob Sie sich im Fitness-Center anmelden oder tolle Übungen aus dem Internet suchen, wichtig ist, dass Sie hier am Ball bleiben und konsequent durchhalten.

Die Ernährung spielt beim Anti Aging ebenfalls eine wichtige Rolle. Verzichten Sie auf fettes und kalorienhaltiges Essen, und schon wird sich Ihr Körper besser fühlen. Ob Sie nun zu einer Low-Carb-Diät tendieren, oder lieber den vegetarischen Weg einschlagen ist Geschmackssache. Erwiesen ist jedoch, dass eine pflanzlich basierende Rohkostdiät eine wahre Anti Aging Wunderwaffe ist.

Anti Aging – was Sie noch unternehmen können

Hyaluronsäure ist ebenfalls in aller Munde, sobald es auf das Thema Anti Aging zu sprechen kommt. Vitamin A oder Retinol sind ebenfalls immer wieder beliebte Wirkstoffe, welche die Produktion von Collagen ankurbeln sollen. Ob die Creme mit Traubenkernen, das Anti Aging Serum oder der Dermaroller mit seinen feinen Nadeln, es gibt zahlreiche Möglichkeiten, um der Haut Gutes zu tun. Auch Face Lifting oder andere kleine Eingriffe sind heute nichts Besonderes mehr, wenn es darum geht, das eigene jugendliche Aussehen noch etwas länger zu erhalten.